About Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

 

DROP US A LINE
Our instagram photos

Eva Durband

ICH MAG ES LIEBER STILL
Es ist die Sehnsucht nach der Unterwasserwelt, die Eva Durband immer wieder packt. Ihr Hobby, das Tauchen, hat sie deswegen zum zweiten Beruf gemacht. Eva Durband sitzt gelassen in ihrem Wohnzimmer auf einem LC2-Sessel von Le Corbusier, dessen knalliges Karmesinrot sich kontrastvoll vom meeresgrünen Ziegenhaarteppich absetzt. Schwarzes T-Shirt, schwarze Weste, schwarze Hose, schwarze Stiefel – Eva Durband kleidet sich gerne in Schwarz. Sie ist von Beruf Architektin. Eigentlich. Denn sie hat auch ihre Tauchleidenschaft zum Beruf gemacht: Gemeinsam mit ihrem Mann Tobias dreht sie seit vielen Jahren Unterwasserfilme.

Den Meermenschen merkt man ihr sofort an: Ihr silberner Halsreif zeigt den Körper einer Meerjungfrau. Den Silberring mit dem fetten Seestern am rechten Mittelfinger ließ sie sich von einer befreundeten Goldschmiedin anfertigen – nach Vorlage eines selbst geschossenen Unterwasserbildes. Sie deutet auf ihre schwarze Taucheruhr am linken Handgelenk, an deren Armband ein kleiner Kompass befestigt ist. Dann lacht sie und sagt: „Wenn du weißt, wo du bist, kannst du sein, wo du willst.“ Und tatsächlich: Eva Durband wirkt wie ein Mensch, der genau da ist, wo er sein will.

Seit Ende ihres Studiums führt sie ein Architekturbüro – ebenfalls gemeinsam mit ihrem Mann Tobias. Schon im Studium arbeiteten die beiden im Zeichensaal Tisch an Tisch und entdeckten dabei auch die gemeinsame Leidenschaft fürs Tauchen. Seit 1978 sind sie privat wie beruflich im Buddy-System unterwegs. Der Begriff steht beim Tauchen dafür, dass man aus Sicherheitsgründen immer zu zweit taucht und den anderen nicht aus dem Blick verliert. „Uns war klar, dass niemand ein Paar anstellt. Klar war aber auch, dass wir als Team deutlich besser funktionieren, als jeder für sich allein. Also haben wir in Zürich Oerlikon ein eigenes Büro eröffnet.“

mehr lesen...
Category
RELATED PROJECTS